Christa Zencke

 

Der fotografische Weg: 

ca 1960
erster eigener Fotoapparat mit 10 Jahren

1970

Erste Spiegelreflexkamera. Überwiegend Urlaubs- und Familienfotos.

 

Ca. 1995

Beginn der Pflanzenfotografie, meist die Blumen aus dem eigenen Garten.

 

2000

Ein Herzenswunsch zum 50. Geburtstag: die Canon EOS 300 (noch analog)

 

2002

Eintritt in die  Künstlergruppe "Kunst von uns" in Roßdorf,

Teilnahme an der Gemeinschaftsausstellung 2002 mit Blumenfotos analog.

 

2003

Einstieg in die Digitalfotografie, zuerst mit großer Skepsis, dann bald mit Begeisterung

Verkauf von Kalendern und Postkarten auf Ausstellungen und Kreativmärkten

 

2004

Kunstausstellungen in Rossdorf und Darmstadt

Workshops in Digitaler Bildbearbeitung im Winter 2003/2004

Eintritt in die fotogruppe bickenbach

Ende 2004 Mitgliedschaft im DVF

 

2005

Digitale Spiegelreflexkamera von Canon

Beschäftigung mit Ausdrucken auf Fine-Art-Papier

erste Erfolge in der Fotogruppe, im Bezirk und bei der Süddeutschen Fotomeisterschaft

Mein Lieblingsthema ist nach wie vor die Pflanzenfotografie
seit kurzem beschäftige ich mich auch intensiv mit Digital Composing

 

  

 

 

 

       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

 

 

zurück

 

Datenschutzerklärung