Landesfotomeisterschaft der Länder Hessen und Rheinland Pfalz 2006

 

Die Jurierung fand am 20. Mai 2006 im Rathaus Bickenbach statt. Sie wurde von der amtierenden Landesvorsitzenden Renate Kalbfleisch geleitet und von der fotogruppe bickenbach organisiert.

 

Als Juroren fungierten:

 

Alfred Söhlmann, BSW Fotogruppe Würzburg

Rüdiger Hartmann, BSW Fotogruppe Sigmaringen

Klaus Peter Selzer, DVF Landesvorsitzender Saarland

 

Sie begann um 10:00 Uhr und war mit einer 1 ½ stündigen Mittagspause um 16:00 Uhr abgeschlossen.

Es waren ca. 30 Gäste als Beobachter dabei und die Jugendgruppe des Fotoclubs Künzell half mit viel Begeisterung.

 

Es wurde gemäß des Beschlusses des Landesvorstandes in Wertungsrunden juriert, siehe letztes Gegenlicht. Bei diesen Runden langte in der Vorrunde 1 Jurorenstimme zum Weiterkommen und danach waren zwei Stimmen erforderlich. Nach der letzten Runde wurden der Jury etwa 50 Bilder vorgelegt und es wurden Urkunden, Medaillen und Sonderpreise einstimmig nach Diskussion vergeben.

Die Verteilung der Sonderpreise, Pokale und Trophäen auf die Sieger wurde von Renate Kalbfleisch am Sonntag vorgenommen, und zwar

Sonderpreise der Ministerpräsidenten von Hessen und Rheinland Pfalz für die besten Autoren, der Platz wurde mit jeweils 10 Irispunkten 2 mal vergeben.

Sonderpreise nach Liste an die Autoren der besten Fotos jeder Sparte, also A SW, B Farbe, C Serie usw., D Sonderthema „ Zwei „, E Würfelkreis. Die Spender entnehmen sie bitte der Liste.

 

Es erreichte uns der Bericht von Alfred Söhlmann über die Jurierung :

 

„Am 20. Mai hatten wir die schwierige Aufgabe, in einer öffentlichen Sitzung die besten Bilder aus (ca. 645) Einsendungen auszuwählen. Angesichts der Tatsache, dass das Gesamtniveau sehr hoch lag, betrachteten wir es als große Ehre, diesen Wettbewerb bewerten zu dürfen.
Die Qualität zeigte sich daran, dass im ersten Wertungsdurchgang, kaum Bilder ausschieden. Es genügte hier noch die positive Bewertung eines Juroren, während bereits zwei positive Bewertungen nötig waren, um den zweiten Durchgang zu überstehen. Das vorgegebene Wertungssystem wurde sowohl von den drei Juroren als auch von den Beobachtern wegen der Klarheit und Schnelligkeit als vorteilhaft empfunden. Das System ist zwar nicht unbedingt neu, jedoch durch die geforderte Punktbewertung in den letzten Jahren nahezu in Vergessenheit geraten. Es sollte durchaus in die weiteren Überlegungen einbezogen werden. Nach 4 1/2 Stunden waren alle Entscheidungen gefällt und die umtriebige Ausrichtergruppe konnte sich an die Erfassung und weitere Vorbereitung der Ausstellung machen. Lobend möchten wir die Mitarbeit der Jugendfotogruppe aus Fulda/Künzell erwähnen, ebenfalls keine Selbstverständlichkeit.
Einige Kritikpunkte, die sich die betreffenden Bildautoren zu Gemüte führen sollten:
wenn Passepartouts so effektvoll geschnitten werden, wie es in einigen Fällen geschah, vermutet der Juror zuerst ein "Vertuschungsmanöver", mit dem fehlende Bildinhalte oder mangelhafte Bildausarbeitung überdeckt werden sollen. Weniger wäre hier deutlich mehr!
Weitere Passepartoutgestaltungen mit Mehrfachumrahmung empfanden wir ebenso als unpassend und überzogen. Die saubere Präsentation ist heute ein Muss, im Vordergrund muss jedoch immer noch die Fotografie stehen!
Wir gratulieren allen erfolgreichen Teilnehmern und bedanken uns bei allen Helfern und Verantwortlichen für den reibungslosen Ablauf und die wohltuende Atmosphäre.“

 

In den Anhängen finden Sie die kompletten Listen der Vereins-, Autorenwertung- und Bilderwertung als Exceldateien und im Folgenden die Liste der Auszeichnungen.

 

Sonderpreis des Ministerpräsidenten von Hessen an Christa Zencke.

Sonderpreis des Ministerpräsidenten von Rheinland Pfalz an Volker Frenzel

 

Sp.

Name

Titel

Verein

Erg.

Preis

D

Artel, Wolfgang

Zwei Leute

Postsportverein Koblenz

M

 

B

Barth, Utz

Spieglein, Spieglein

direkt

M

 

B

Feig, Peter

Narzissen

direkt

M

Sonderpreis des Vorsitzenden der Gemeindevertretung Bickenbach

C

Frenzel, Volker

Andrea

fotogruppe bickenbach

M

Sonderpreis des Landrates von Darmstadt Dieburg

A

Frenzel, Volker

Palace

fotogruppe bickenbach

M

Sonderpreis des Regierungs- präsidenten zu Darmstadt

B

Frieser, Michael

Potzdamer Platz

fotogruppe bickenbach

M

 

B

Herth, Marlies

Strandkörbe

fotogruppe bickenbach

M

 

B

Kantereit, Artur

Hechtsprung

Fotogr. Ges. Ludwigshafen

M

 

D

Mollowitz, Renate

Mutter + Kind

Fotoclub Mörfelden-Walldorf

M

Sonderpreis der fotogruppe bickenbach

B

Schleder, Karl-Heinz

Buachaille Etive Mor

Fotogruppe Reflex

M

 

AK1

Wehner, Simon

Blau

Goldener Schnitt Künzell

M

 

D

Zencke, Christa

Verliebt

fotogruppe bickenbach

M

 

D

Büsching, Georg

7 Meter

BSW Frankfurt

U

 

B

Doll, Hans

Nur Mut

Postsportverein Koblenz

U

 

B

Doll, Hans

Brandung

Postsportverein Koblenz

U

 

A

Dorgeist, Andreas

Krümmung

Fotoclub Koblenz

U

 

D

Frenzel, Volker

Die Zwei

fotogruppe bickenbach

U

 

B

Frenzel, Volker

Straßenbahn

fotogruppe bickenbach

U

 

A

Frieser, Michael

Simone

fotogruppe bickenbach

U

 

AK1

Georgi, Peter

Gassi fahren

Goldener Schnitt Künzell

U

 

AK1

Griff, Thomas

Porsche 911

Goldener Schnitt Künzell

U

 

D

Herth, Marlies

2 x T

fotogruppe bickenbach

U

 

B

Kalbfleisch, Renate

Strandgut

BSW Frankfurt

U

 

B

Pustelnik, Rudolf

Explode

direkt

U

 

B

Transier, Klaus

Wölfe

Fotogr. Ges. Ludwigshafen

U

 

B

v. Diepenbroek, Christine

Das Kleid

direkt

U

 

AK1

Wehner, Simon

Speed

Goldener Schnitt Künzell

U

SP des Juroren Alfred Söhlmann

B

Zahn, Alfred

Zwei im Sprung

Fotogr. Ges. Ludwigshafen

U

 

B

Zencke, Christa

Mohnblüte

fotogruppe bickenbach

U

 

B

Zencke, Christa

Schattensprung

fotogruppe bickenbach

U

 

B

Zencke, Christa

Amaryllis

fotogruppe bickenbach

U

 

E

fotogruppe bickenbach

Architektur

fotogruppe bickenbach

 

Würfelkreis und SP des Bürgermeisters der Gemeinde Bickenbach

 

Am 24. Juni werden alle Annahmen in einer Ausstellung im Bürgerhaus Bickenbach, Waldstraße, präsentiert.

 

Die Landeskonferenz beginnt um 11:00 Uhr im Rathaus Bickenbach, Darmstädter Str. 37.

Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Festveranstaltung ab 14:30 Uhr im Bürgerhaus statt.

Die Ausstellung ist danach und am Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:30 zu sehen.

 

Wir hoffen viele von Ihnen und besonders die Preisträger zu dieser Ausstellung als Gäste begrüßen zu können.

 

Herzlichst

 

Ihre

fotogruppe bickenbach